Eine Service von
Bausachverständiger Architekten Hauskauf und Immobilien Gutachter

Telefon 05105 - 775 68 90
E.-Mail hauskauf@bauexperte.com


So manches Einfamilienhaus in Bad Essen sollte man beim Hauskauf besser links liegen lassen

Der Hauskauf von einem Einfamilienhaus in Bad Essen ist für viele Menschen das größte Geschäft Ihres Lebens. Mit der Chance eine Vorsorge für das Alter zu erkaufen, ist aber auch das Risiko verbunden, sich einen Ladenhüter zu kaufen, der wegen Bauschäden oder hohen Energiekosten viel zu teuer wird.

 

Sie sind nicht alleine beim Hauskauf

Stellen Sie sich besser beim Hauskauf einen Fachmann an Ihre Seite, der nur Ihnen gegenüber loyal ist.

Zu einem überschaubaren Preis, von 400 € + Mehrwertsteuer, ohne weitere Anfahrtkosten, wird Ihr Einfamilienhaus in Bad Essen in Ihrem Beisen genau unter die Lupe genommen und die Ergebnisse danach mit Ihnen erörtert.

 
Hilfe beim Hauskauf Immobilien bewerten in Hannover, Braunschweig, Hamburg, Bremen, Wolfsburg, Osnabrück

Bei uns kommen seriöse Fachleute, die entweder öffentlich bestellt und vereidigt oder von der Oberbehörde des Wirtschaftministeriums (BAFA) und der Kfw Förderbank anerkannt sind. Beim Hauskauf sind wir nicht neutral. Wir arbeiten für Sie und haben deshalb Ihre Interessen im Blick. Sie können unser Expertenwissen zu Einfamilienhäuser kaufen. Zu unserer Käuflichkeit stehen wir in diesem Fall gern.

 

Wie hoch sind die Energiekosten von Immobilien wirklich?

Die stark steigenden Energiekosten sind oft der Grund zum Verkauf des Eigenheims.

Das mögen Verkäufer und Makler gar nicht, wenn man so etwas ausspricht. Viele Einfamilienhäuser , die heute zum Kauf angeboten werden, werden wegen zu hoch gestiegender Energiekosten zum Kauf am Immobilienmarkt angeboten.

 

Wir nennen die Energiekosten in Euro

Wenn Sie ein scheinbar günstiges, altes Einfamilienhaus in Bad Essen kaufen, um die Bankrate klein zu halten, dann lassen Sie sich unbedingt von uns sagen, ob die Energiekosten nicht höher als die Bankrate sind.

Glauben Sie keiner Energierechnung und keinem Energieausweis. Bei diesen Folgekosten eines Hauskaufs, wird gelogen bis sich die Balken biegen.

 

 
Energieberater und Bausachverständiger beim Hauskauf
Ein paar Gedanken Immobilien in Bad Essen
 

Einfamilienhaus - frisch modernisiertes Haus, einziehen und wohnen - ohne Makler

wenn ein Einfamilienhaus in Bad Essen so angeboten wird, sollte man sich manche Fragen stellen. Wie sieht es in dem Haus, welches ich kaufen will mit frisch überstrichenen Schäden aus. Wird hier nur billig versucht einen höheren Kaufpreis zu erzielen? Warum hat sich das Objekt nicht schon ein Makler gekrallt. Lässt sich das Haus etwa nicht zu dem Preis verkaufen, weil der Preis überhöht ist? Kontaktieren Sie uns zu diesem Einfamilienhaus per Mail

 


 

Schmuckstück für den ambitionierten Heimwerker

Ein Exposee für ein Einfamilienhaus in Bad Essen , das so beginnt, lässt bereits viel Arbeit für den Hauskäufer vermuten. Oft folgen Aussagen wie die "Decke ist renovierungsbedürftig" oder "das Parkett benötigt eine pflegende Hand" oder „der Fensteranstrich ist abgängig“. Wenn in den blumigen Beschreibungen eines Maklers solche Worte fallen, ist in der Regel mehr zu tun als eine einfache Renovierung. Nach unserer Erfahrung musste schon so manche „renovierungsbedürftige Decke“ wegen Schwammbefall komplett getauscht werden. Ist die Farbe an alten Holzfenstern abgängig, so genügt in der Regel kein neuer Anstrich und das Fenster muss getauscht werden. Um Sanierungsaufwand und Modernisierungskosten abschätzen zu können, stehen wir Ihnen beim Hauskauf in Bad Essen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Einfamilienhaus in Bad Essen als Fertighaus

Bei einem Fertighaus gibt es anderes zu beachten als bei einem Massivhaus. Fertighäuser sind ganz anders beim Schallschutz, Holzschutzmittel, Kleber und Formaldehyd oder Asbest sind Stichworte die je nach Baujahr von Ihrem Einfamilienhaus anders zu sehen sind

 


 

Schmuckes Reihenendhaus

Betrachtet man Reihenhäuser in Bad Essen , so sind die Häuser innerhalb einer Reihe sehr ähnlich aufgebaut. Sie haben den gleichen Grundriss, dennoch sind sie nicht gleich. Ihre Orientierung zu den Himmelsrichtungen macht einen entscheidenden Unterschied. Der andere wesentliche Unterschied ist die Lage innerhalb der Reihe. Reihenendhäuser, insbesondere jene am Nordende, haben einen deutlich höheren Heizenergiebedarf als die übrigen Reihenhäuser. Zudem ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Algen und Flechten an der Fassade ansiedeln, erhöht und der Garten ist meist deutlich größer. Freie Mittelhäuser haben dagegen einen sehr viel niedrigeren Energiebedarf und einen kleineren Garten, der gepflegt werden muss. Bedenken Sie diese Aspekte beim Hauskauf und bei der Wahl zu Ihnen passenden Hauses.